Empfohlener Beitrag aus meinem Blog

Vorschläge für ein neues Auto

Mittwoch, 24. August 2016

Mittwoch, 24. August 2016

Heute morgen bin ich um 9 Uhr aufgestanden habe geduscht mich gerichtet und bin dann zum Bäcker und habe mir ein Kaffee to go und ein Croissant geholt und bin dann noch kurz zur Post danach bin ich weiter zur Krankengymnastik gefahren worden. In der Krankengymnastik habe ich noch kurz berichtet wie es mir inzwischen mit dem Zolpidem ergangen ist wie es mir nach der Botox Behandlung ging und noch so bisschen privates.
Ich habe erzählt das ich das Zolpidem nicht mehr nehme weil es halt nicht so gut hilft bzw. Nur anfangs geholfen hat und weil dann die Beschwerden kamen habe ich es dann weggelassen und weil ich trotz der Einnahme von Zolpidem nicht schlafen konnte. Einmal hatte ich bei einem Arzt etwas nicht erwähnt was aber wichtig gewesen wäre und seit dem erzähle ich überall alles.
Auch bei der Ergotherapie habe ich erzählt das das Schlafmittel nicht mehr wirkt. In der Ergotherapie haben wir heute viel mit dem Arm bzw. Der Hand gemacht.Ich habe viel greifen müssen von der Hand her war es schwierig weil die Finger nicht so mitgemacht haben wie ich es wollte. Entweder haben die zu arg gekrallt oder es hat vom arm her nicht geklappt weil die Kraft nach gelassen hat.
So jetzt würde ich gerade unterbrochen jetzt habe ich den Faden verloren und habe kein bock mehr ausführlich zu schreiben.
Nach den Sachen mit dem Arm haben wir zur Konzentration vier gewinnt gespielt das mag jetzt kindisch klingen aber es ist eine gute Methode um die Konzentration zu trainieren.
Nach der Ergotherapie hatte ich noch voll Lust auf Nudeln deshalb habe ich in der Stadt Spaghetti Sahne Hackfleischsoße gegessen.
Danach bin ich nach hause und habe mich hingelegt so nach einer Stunde bin ich dann in den Garten gegangen und habe mich in den tollen Liegestuhl gelegt. Nach zwei Stunden bin ich dann aber wieder in die Wohnung weils mir einfach zu laut ums Haus war.
Etwas später hat dann meine schwester angerufen und wollte auch mit uns essen gehen. War ganz cool so bin ich wenigstens mal in ihrem VW Bus gefahren. Zuhause habe ich mich dann noch hin gelegt und war am handy.

Montag, 22. August 2016

Montag, 22. August 2016

Heute morgen bin ich aufgestanden habe eine Brezel gefrühstückt und Kaffee getrunken und dann habe ich mich wieder hingelegt.
Kurz darauf habe ich mir so gedacht jetzt wo ich meine ruhe habe könnte ich bisschen an meinem blog arbeiten und ich bin immer noch nicht fertig.
Fast 3 Stunden habe ich dafür gebraucht.
Das ganze hätte schneller gehen können wenn ich ein Laptop hätte ich bereue das ich den einen verkauft habe.
Denn grade habe ich nur ein surface.

Erst Begeisterung dann Enttäuschung wie es mir mit Zolpidem geht.

In der Kategorie Tagespost habe ich schon vom Termin beim Spezialisten für Psychologie und Neurologie berichtet trotzdem möchte ich es hier nochmal im Themenpost Handicap und Psyche.Filterstörung niederschreiben.
im Monat August ist auf dem Blog Monat der Spontan Posts denn weil diesen Monat Ferienzeit ist habe ich mich dazu entschieden keine festen geplanten Posts zu veröffentlichen denn weil viele im Urlaub sind oder zeit mit der Familie verbringen und daher vielleicht nicht viel lesen habe ich die Entscheidung getroffen.
Also jetzt zum eigentlichen Thema des Artikels.
Am Donnerstag den 11.08.2016 war ich beim Spezialisten für Neurologie und Psychologie. Am morgen bin ich so um 11:00 Uhr aufgewacht und aufgestanden habe mich geduscht und gerichtet und gemütlich gefrühstückt. Danach hatte ich noch bisschen Zeit zum ausruhen das ausruhen war auch sehr gut weil ich von den Schlafstörungen her heute Nacht vielleicht zwei Stunden geschlafen habe es hat bis zwei gedauert bis ich überhaupt mal eingeschlafen bin dann lag ich von 4 bis 6:30 Uhr wach und konnte überhaupt nicht mehr einschlafen. Und ich dachte mir so
So eine Scheiße wann hört das endlich auf mit den beschissenen Schlafstörungen kann man da nicht irgendwas machen ich habe so die schnauze voll.
So sehr haben mich die Schlafstörungen nicht nur in dieser Nacht sondern auch schon in vielen anderen Nächten genervt.
Ich bin dann also nochmal eingeschlafen als ich aufgewacht bin habe ich mein morgendliches Programm gemacht wenig später habe ich mich dann gerichtet das ich um 13 Uhr auf den zug gehen konnte. Ich war ca. 50 Minuten und 5 Haltestellen unterwegs. Dort angekommen sind wir zum vom Bahnhof zur Arztpraxis vom Psychiater gelaufen und habe mich an der Rezeption angemeldet dabei teilte mir die Arzthelferin mit das ich mich wieder auf längere Wartezeiten einstellen müsse da mir das schon vom letzen mal bekannt war fragte ich ob die Zeit noch reicht um ein kaffe trinken zu gehen da dies der fall war bin ich ein kaffee trinken gegangen. Wir sind durch die Fußgängerzone gelaufen und sind letztendlich ins backwerk dort saßen wir draußen haben uns ein weckle und einen Kaffee gegönnt. Die Arzthelferin sagte bei der Anmeldung sie würde anrufen wenn wir gemütlich loslaufen können doch auch nach einer Stunde im Kaffee sitzen hat niemand angerufen deshalb bin ich dann um 15:30 Uhr wieder zurück zum Arzt und dachte schon sie hätte mich nicht erreicht oder so aber als ich mich wieder zurückgemeldet habe waren immer noch 2 von fünf vor mir. Also setzte ich mich nochmal ins Wartezimmer zwei ganze stunden musste ich noch warten und wurde dann um 17:30 ins Wartezimmer gerufen.
Erst habe ich kurz berichtet wie es war als ich das Medikinet ein genommen habe das ich von ihm verschrieben bekommen habe das ich klopfig, zittrig, mich gefühlt habe wie wenn man zuviel kaffee trinkt, hohen Blutdruck und Puls und das ich trotzdem nicht schlafen konnte hatte. Ich habe ihm das zwar schon geschildert worauf er gesagt hatte ich soll es absetzen das war allerdings nur per Whatsapp und da ich nicht wusste ob er es trotzdem in meiner akte vermerkt habe wollte ich das einfach nochmal gesagt haben. Danach habe ich noch kurz von Kork erzählt das ich es dort auch erwähnt habe mit meiner antriebslosigkeit und den Schlafstörungen und den Symptomen die ich bei der Filterstörung schildere. Der Arzt im epilepsiezentrum in Kork meinte dann gegen die Schlafstörungen soll ich mal Zolpidem nehmen das würde gut helfen. Zu ihm habe ich gesagt das ich es mal mit zolpidem versuchen werde. Gedacht habe ich allerdings was verordnet der mir wieder für ein scheiß er hat mir auch das letzte mal 40 Milligramm (mg) Citalopram verordnet und mein Psychiater vor Ort zu dem ich gehe wenn ich einfach nur mal jammern muss damit es wieder in der Akte steht hat dazu gesagt bloß nicht 40 mg citalopram denn wenn man davon zuviel nimmt dann kann das dem Herz Schaden allerdings hat der mir Pirmazepin ein ganz starkes Mittel zum einschlafen gegeben das ich überhaupt nicht vertragen habe. Zu dem Psychiater vor Ort gehe ich wirklich nur zu not einstellen lasse ich mich jetzt von dem Spezialist für Neurologie und Psychiatrie der bisschen weiter weg ist der aber schon viel neurologische Erfahrung hat denn er ist schon etwas älter und hat schon ewig lange in Kliniken unter anderem in Berlin gearbeitet.
Ich habe dem Spezialist für Neurologie und Psychiatrie berichtet das mir der Psychiater vor Ort Pirmazepin verordnet hat darauf sagte er nur oh mein gott wie kann man nur das ist das schlimmste Medikament was es in der Art auf dem Markt gibt. Natürlich habe ich dem Spezialist für Neurologie und Psychiatrie nicht gesagt das es der Psychiater vor Ort war ich habe es halt so begründet das ich total am verzweifeln war weil ich lange nicht mehr gut geschlafen habe und ich deshalb dann zu meinem Hausarzt gegangen bin und mein Problem geschildert habe und meine Hausarzt mir dann das Pirmazepin verordnet hat was ein Schlafmittel ist weil ich wollte ihm nicht sagen das ich noch bei einem anderen Psychiater vor Ort bin. Außerdem habe ich dem Spezialist für Neurologie und Psychiatrie auch vom Arzt im epilepsiezentrum erzählt das er mir zolpidem verordnet hat. Der Spezialist für Neurologie und Psychiatrie meinte dazu man könnte es mal probieren aber man muss vorsichtig sein denn es kann abhängig machen das bedeutet das man ohne das Medikament nicht mehr schlafen kann.
Das Ding mit der Abhängigkeit vom Medikament macht mir sorgen denn Ich will ja nicht wie ein drogensüchtiger enden und ein Entzug machen müssen auf die andere Art sag ich mir dann leveterazetam bzw früher keppra muss ich auch immer nehmen und bin sozusagen abhängig davon denn wenn ich das nicht nehmen würde dann würden auch wieder Anfälle kommen trotz der Epilepsie OP vor 5 Jahren. So ist es halt dann mit der Schlaftablette wenn die tatsächlich abhängig machen würde dann kann ich halt nicht schlafen.

Sehr traurig wenn ein junger Mann mit 21 Jahren schon Schlaftablette braucht.

Nun nehme ich seit Freitagabend 12.08.2016 das Schlafmittel Zolpidem 10mg eine halbe Tablette.
Es geht mir deutlich besser damit ich war erst skeptisch und habe gedacht ja so ein scheiß das hilft doch bestimmt nicht aber ich bin positiv überrascht gegenüber dem Mirtazepin  was mir der Psychiater vor Ort verordnet hat. da war man ja wie in Narkose und am nächsten Tag hat man voll den Kater und das hat ja überhaupt kein Wert wenn man den Tag darauf dann noch total übermüdet ist.

Beim Medikinet hatte ich ein hohen Puls und war total Zittrig wie wenn man den ganzen Tag Kaffee getrunken hat man hatte zwar mehr Antrieb aber das einschlafen das durchschlafen und aufwachen war auch nicht besser letzteres ist jetzt besser mit Zolpidem. 

Mit Molpidem ist mein Schlafrhytmus schon nach der ersten Tablette normalisiert gewesen. Ich nehme diese Tablette meistens so um 22 Uhr ich schlafe nicht sofort ein wie mit Mirtazepin aber das ist ja auch okay und wie ich finde fast sogar besser ich werde ruhiger bin entspannt und schlafe dann zu einer vergleichsweise frühen zeit ein meistens so um 23 Uhr sonst war es ja immer zwischen zwei und drei Uhr nachts wo ich als eingeschlafen bin. Beim aufwachen ist es genau das gleiche sonst war es immer so zwischen 11 und 12 Uhr wo ich als aufgewacht bin und jetzt ist es zwischen acht und neun uhr wenn ich aufwache also ich kann bis jetzt sagen das mir Zolpidem echt hilft.

Tja das war wohl nix mit dem Zolpidem

Nach dem ich es ca. Eine Woche genommen habe kamen dann vermutlich die Nebenwirkungen. Als es das erste mal aufgetreten ist habe ich das gar nicht so recht wahr genommen aber als es das nächste mal wieder war dann schon. Ich hatte nach der Einnahme von Zolpidem voll den Film vor den Augen ich habe gar nicht klar sehen können es war wie so ein Schleier. Mein erster Gedanke war sofort hoffentlich werden meine Augen nicht noch schlechter und das Zolpidem schädigt den sehnerv. 
Außerdem ist es so das ich gestern trotz Zolpidem nicht einschlafen konnte es hat fast 3 Stunden gedauert bis ich endlich mal eingeschlafen bin also wenn man dann trotz Tablette nicht einschlafen kann oder lange dazu braucht dann macht es ja keinen Sinn. 

Ich werde jetzt mal mit meinem Arzt Rücksprache halten müssen das ist echt toll denn man kann sich jederzeit bei ihm per SMS oder WhatsApp melden. 

Ich habe dann nachdem ich die Sehstörung hatte nach dem ich Zolpidem genommen habe und ende der woche trotz Zolpidem nicht mehr schlafen konnte dem Arzt geschrieben. 

Er meinte das hat so keinen Wert ich soll Zolpidem weg lassen und ein anderes Medikament verordnet. 

Ich werde weiter berichten. 

Sonntag, 21. August 2016

Sonntag, 21. August 2016

Heute morgen hatte ich zum Frühstück ein trockenes weckle mit Marmelade und ein Kaffee statt mit Milch mit Sahne und Zucker. Dabei habe ich mein neues Tablet für den Tisch eingeweiht das ich mir diese Woche im Ikea geholt haben.
Danach habe ich candy Crush gespielt und versucht bei Level 117 weiter zu kommen aber das schaffe ich irgendwie nicht. 
Am Nachmittag habe ich dann noch den Antrag für die Blindenhilfe fertig gemacht. 
Am Abend habe ich dann noch ein bisschen TV geguckt aber es kommt zur Zeit nur schrott. 

Freitag, 19. August 2016

Freitag, 19. August 2016

Nachdem ich gestern Abend wieder das Zolpidem genommen habe könnte ich nicht gleich wieder einschlafen erst heute nacht um 1 Uhr konnte ich dann einschlafen.

Es hat mich ja schon genervt das ich gestern und vorgestern nach dem ich das Zolpidem genommen habe plötzlich ein Film vor dem Auge hatte also eine sehstörung hatte aber das jetzt auch noch das schlafen nicht mehr gelingt das ist schon sehr komisch.

Wegen der Sehstörung war sofort mein erster Gedanke hoffentlich wird mein sehnerv nicht noch mehr zerstört.

Zum Frühstück hatte ich ein Müsli und ein Kaffee. Nach dem ich gefrühstückt habe kam die Post und mein Liegestuhl von Lafuma ist endlich angekommen.
Das ist so ein Stuhl wie es sie häufig in Schwimmbädern gibt. Wo man in die liegeposition kommt wenn man das eigene körpergewicht nach hinten verlagert.

Die liegestühle kenne ich aus Schwimmbädern bzw aus der salzgrotte. Bei den Stühlen die es dort gibt hatte ich bei meiner große von ca. 1,87 immer das Problem das ich nie von der Länge her Platz hatte entweder hatte ich den Rahmen vom Fußteil an den Waden und oft zugleich auch der Rahmen des kopfteils im Nacken.

Da die Beratung im laden sehr miserabel war habe ich mich hingesetzt verglichen und festgestellt das die liegestühle unterschiedliche Längen haben und nicht wie mir im laden gesagt wurde das alle die gleichen größen haben.
Leider habe ich es verpennt ein Foto zu machen das ich auf den Blog stellen kann

Heute abend habe ich kein Zolpidem genommen kann zwar nicht schlafen aber habe keine Sehstörung

Donnerstag, 18. August 2016

Ergotherapie, ich möchte gerne mehr reden und der Termin im Autohaus Donnerstag, 18. August 2016

Heute morgen bin ich um 9:30 Uhr aufgestanden habe geduscht mich gerichtet und etwas gefrühstückt danach bin ich zur Ergotherapie gefahren wo ich um 12:45 Uhr Termin hatte. Ich bin aber rechtzeitig aus dem Haus weil ich noch was erledigen musste. Danach bin ich eben weiter zu Ergotherapie gefahren. In der Ergotherapie haben wir und vor allem ich vergleichsweise viel geredet. Oft möchte ich gerne bisschen mehr erzählen aber entweder weiß ich nicht was oder ich konzentriere mich so auf die Therapie das ich einfach denke jetzt rede ich nicht viel sonst klappt das alles nicht mit der Therapie wegen der Sache mit den Konzentrationsaufgaben.
danach haben wir bisschen was mit der Hand gemacht und zum Schluss noch was für die Konzentration gemacht.
Danach sind wir ins Autohaus und wollten das Auto mitnehmen wir haben uns darauf eigentlich schon voll gefreut aber da hat sich der Verkäufer wohl bisschen unverständlich ausgedruckt denn heute wurde nur der Kaufvertrag zwischen dem Autohaus und uns gemacht. Erst dann kann man das Auto fertig machen zur Übergabe. Das Auto wird jetzt fertig gemacht es wird noch ein Kundendienst gemacht so dass das Auto einwandfrei für uns gerichtet ist sogar das ab und anmelden übernehmen die für uns nächste Woche bekommen wir es dann mit meinem wunschkenmzeichen.
Danach sind wir nach Hause und habe mich ausgeruht weil ich gemerkt habe das ich zuviel gemacht habe.

Mittwoch, 17. August 2016

Mittwoch, 17. August 2016

Heute morgen war ich schon bevor mein Wecker um 9 Uhr geklingelt hat wach und 9:15 Uhr bin ich dann aufgestanden und bin aufs scheißhaus danach bin ich in mein Zimmer habe diesen Artikel vorgeschrieben und habe gewartet bis das Bad frei wurde. Nachdem ich geduscht habe und gefrühstückt habebin ich nach freiburg in die Uniklinik zur shuntkontrolle zu gehen ich habe mich angemeldet und ging zur Neurochirurgischen Ambulanz dann musste ich kurz warten habe gewartet ich wurde aufgerufen und dann dachte ich jetzt wird eine shunt Kontrolle gemacht doch der arzt der mir ehr so erschien als hätte er das flüchtlingsheim nicht gefunden ja wenns mir gut geht soll ich in einem jahr wieder kommen dann wird keine Shunt Kontrolle gemacht ich glaube er hat den ernst der lage gar nicht verstanden das ich gerne eine Kontrolle hätte weil ich nicht möchte das meine augen noch mehr kaputt gehen wenn hirndruck auf den sehnerv kommt. Danach sind wir dann noch ins ikea und haben stühle gekauft.

Dienstag, 16. August 2016

Dienstag, 16. August 2016

Heute morgen war ich schon wieder um 8 Uhr wach bin aufgestanden habe gefrühstückt und danach bin ich zu so einem Auto Händler der Autos Ankauft und habe gehofft das ich dort noch bisschen mehr kriege für unseren alten Opel Zafira als im Auto aber als er schon gehört hat das er im Jahr 1999 gebaut wurde meinte er ich soll froh sein das ich überhaupt noch was dafür kriege also gut dachte ich mir dann gebe ich ihn im autohaus ab wo ich das neue Auto kaufe und bekomme noch bisschen was dafür.
Wenn ich vom neuen Auto rede rede ich von dem was ich jetzt am Donnerstag bekomme der ist nicht neu aber neuwertig er ist nur 3 Jahre alt er wurde von einem älteren man gefahren der immer in die vertragswerkstatt gegangen ist und auch nicht viel gefahren ist.
Nach dem ich bei dem an und Verkauf für Autos Händler war bin ich ins autohaus gefahren und habe bescheid gegeben das ich das Auto kaufen werde.
Auf dem Rückweg habe ich dann noch bei einer guten Freundin vorbei geschaut die ich auch schon länger nicht mehr gesehen habe und habe bei ihr ein Kaffee getrunken.
Danach bin ich dann nach Hause und war so kaputt das ich fast geschlafen hätte.

Montag, 15. August 2016

Montag, 15. August 2016

Heute morgen bin ich aufgestanden habe geduscht mich gerichtet und etwas gefrühstückt und bin um 9 Uhr zur Probefahrt natürlich bin ich nur mit fahren kann ich ja nicht ich bin ja fast blind und habe ja auch kein Führerschein. Also sind wir ca. Eine Stunde lang gefahren und die Mama war vom fahren her zufrieden sie meinte er fährt so leicht also wenn das schon mal passt dann ist es doch die Hauptsache ich war auch zufrieden man hatte genügend beinfreiheit und es war bequem zum Sitzen.
Nach dem wir ihn abgeben haben gings in unseren Köpfen hin und her sollen wir oder sollen wir nicht usw. Allerdings haben wir uns dann mal ans Internet gesetzt und mal biss verglichen mit anderen Autos der Marke und Modell mit dem gleichen Jahr und dabei haben wir festgestellt das die Autos die im Internet mit den gleichen Daten angeboten werden viel mehr Kilometer drauf haben und viel mehr abgenutzt sind daraus schließe ich das es ein Schnäppchen ist. Also haben wir uns zum Kauf entschieden.

Sonntag, 14. August 2016

Sonntag, 14.08.2016

Heute morgen bin ich um 11 Uhr aufgewacht. Bin zur Toilette und habe mir ein Toast mit Marmelade zum Frühstück gemacht.

Offensichtlich hat das Zolpidem doch geholfen denn als ich bei der Mutter in der Küche war sagte sie sie hätte mit mir geredet aber ich hätte ihr keine Antwort gegeben und als sie nach mir geschaut hat habe ich schon geschlafen.
Ich habe aber nicht gemerkt das ich schon geschlafen haben.

Gegen 22:15 Uhr habe ich Zolpidem genommen. Bin mal gespannt wie die Nacht verläuft.

Samstag, 13. August 2016

Salzgrotte und Kaffee Dammert und Zolpidem Samstag, 13. August 2016

Heute haben wir ausgeschlafen dann habe ich gefrühstückt und später hat Oma angerufen ob wir noch in die Salzgrotte im solemar gehen also habe ich angerufen ob noch ein Termin frei ist und als noch was frei war sind wir um 15 Uhr in die salzgrotte. In der salzgrotte waren so paar nervige Leute der eine hat geschwätzt der andere hat geschnarcht dann kam wieder jemand zu spät und wurde trotzdem noch rein gelassen da war dann die Entspannung futsch.
Nach der Salzgrotte waren wir noch im Kaffee Dammert dort hatte ich ein Rhabarberkuchen und ein Kaffee das war sehr gut wir saßen draußen dann war es noch schöner.
Anschließend waren wir noch beim modepark röther und danach noch im Lidl und dann sind wir nach Hause.

Gegen 22:30 Uhr habe ich wieder das Zolpidem genommen ich dachte wieder das es nicht hilft weil ich gegen 23:30 Uhr immer noch wach lag. 

Freitag, 12. August 2016

Krankengymnastik Ergotherapie Autohaus und Zolpidem Freitag, 12. August 2016

Heute war ich in der Ergotherapie weil es ja am Mittwoch nicht stattgefunden hat in der Ergotherapie habe ich viel mit der Hand greifen müssen und dann bisschen was für die Konzentration gemacht. Meiner Ergotherapeutin habe ich von den Ereignissen der letzten Woche erzählt unter anderem wie es in Freiburg beim Botox war und wie es beim Spezialist für Neurologie und Psychiatrie war usw.
Anschließend hatte ich wegem Botox noch Krankengymnastik da habe ich auch wieder von den ganzen Ereignissen berichtet.
Danach hatten wir ein Termin im Autohaus wir wollten uns ursprünglich ein Angebot für ein opel meriva geben lassen allerdings stand da dann ein gebrauchter skoda yeti der nur 3 Jahre alt ist und nicht viel Kilometer hat und er hat ein automatikgetriebe. Das Auto hatten wir mal im Blick dann irgendwann doch nicht mehr weil er neu mit automatikgetriebe sehr teuer ist. Den wo wir jetzt gesehen haben wäre sicherlich ein Schnäppchen deshalb ist am Montag Probefahrt.

Heute abend habe ich um 21:30 das zolpidem eingenommen ich habe aber trotzdem lange zum einschlafen gebraucht es war ca. 1 Uhr wo ich eingeschlafen bin. Also dann braucht man ja kein Schlafmittel wenn man trotzdem nicht besser einschläft. 

Donnerstag, 11. August 2016

Termin beim Spezialist für Neurologie und Psychiatrie Donnerstag, 11. August 2016

Heute morgen konnte ich bis 11 Uhr schlafen dann bin ich aufgestanden habe geduscht mich gerichtet und etwas gefrühstückt dann hatte ich noch bisschen Zeit und habe auf dem Bett gechillt bis ich dann um kurz vor 13 Uhr auf den Zug gegangen bin um nach singen zum Arzt für Neurologie und Psychiatrie gegangen bin. Die zugfahrt verlief normal anderst als gestern. Als wir angekommen sind mussten wir noch zum Ärztehaus laufen doch das war nicht weit. Als wir dann dort waren hieß es zu mir das noch fünf Patienten vor mir waren also mussten wir noch länger warten. Deshalb sind wir in die Stadt und haben beim Backwerk ganz gemütlich ein weckle mit Tomate Mozzarella gegessen und ein großen Kaffee getrunken und nebenbei die Leute beobachtet. Als wir fertig mit essen waren war es bereits schon halb vier und die Praxis hat mich immer noch nicht angerufen das wir demnächst dran kommen also sind wir wieder Richtung Ärztehaus gelaufen und haben uns auf dem Rückweg als wir an der Eisdiele vorbei gelaufen sind eine Kugel schokoladeneis geholt und haben das auf dem Weg zur Praxis geschleckt. Als wir dann wieder beim Arzt waren waren immer noch zwei vor mir dran. Also musste ich noch warten und ich hatte schon ein schlechtes Gewissen weil ich so lange in der Stadt war. Während dem warten habe ich wieder die Leute beobachtet diesesmal halt im Wartebereich das mach ich immer wenn ich irgendwo bin. Um ca. 17:30 Uhr wurden ich ins sprechzimmer gerufen im sprechzimmer musste ich dann auch nochmal eine Weile warten bis ich dran kam. Eigentlich finde ich es nicht schlimm weil ich das Warten gewohnt bin aber für andere ist das bestimmt ein Problem. Als er dann zu mir kam schilderte ich nochmal kurz die Situation das als ich das Ritalin bekam er meinte dann auch nochmal das es ja kein sinn dann macht wenn man zittrig ist und ein hohen Puls hat. Ich erzählte dann nochmal von meinem Schlafproblem das ich vor 2 Uhr nicht schlafen kann und dann bis mittags um 12 schlafe und wenn ich früh morgens aufstehen muss das ich dann mittags einschlafe und logischerweise dann abends nicht einschlafen oder wenn ich kein mittagsschlaf mache trotzdem nicht einschlafen kann daraufhin meinte er ich solle es mal mit zolpidem probieren damit kann man besser einschlafen. Danach bekam ich noch Blut abgenommen und dann fuhr ich wieder mit dem Zug heim es war ca.  20:15 bis ich wieder zuhause war. Zuhause habe ich dann noch bisschen Melone gegessen und danach noch bisschen TV geguckt und das wars. Über ein Kommentar von dir auf meinem Blog freue ich mich natürlich auch. 

Mittwoch, 10. August 2016

Mittwoch, 10. August 2016

Heute morgen als der Wecker geklingelt hat wollte ich gar nicht aufstehen aber ich musste denn Ich hatte ein Termin in Kork im Epilepsiezentrum. So bin ich aufgestanden habe geduscht mich gerichtet und bin zum Bäcker habe mir ein Croissant geholt und bin zum Bahnhof gefahren.
Der Zug war brutal voll aber es war ja kein Wunder denn es waren ja auch Ferien. Beim umsteigen hatten wir ewig Zeit also haben wir uns noch ein Kaffee to go geholt und ein Tomate Mozzarella weckle weil ich hatte heute noch keinen Kaffee und das weckle war nur weil ich sowas mag.
Weiter gings richtig Klinik in das Ort in dem die Klinik ist wir mussten auch noch vom Bahnhof zur Klinik laufen aber das war kein Problem.
Kaum da gewesen und mit der Anmeldung fertig geworden müsste ich schon zum EEG dort müsste ich dieses mal nicht aktiv mitmachen sonst müsste ich immer tief ein und ausatmen deshalb war das EEG auch schneller fertig. Danach wollte ich mir ein Kaffee holen aus dem automat und kaum hatte ich den Kaffee wurde ich aufgerufen also habe ich den Kaffee während dem Gespräch mit dem Arzt getrunken das war auch voll okay denn der ist relativ locker.
Wir waren so schnell fertig das wir sogar noch den ersten Zug zurück erwischt haben. Es ging auch alles gut bis zum ersten Umstieg zumindest als ich im zweiten Zug saß kam eine durchsage das die Bahn nur bis zu einer bestimmten Stadt fährt ab dort waren die Gleise gesperrt denn da waren so blöde Kühe auf den Schienen. Also musste man mit dem schienenersatzverkehr fahren als wir dann wieder an dem Bahnhof waren wo man wieder mit dem Zug fahren konnte brach das Chaos aus weil das bahnpersonal ao
Ich nicht verantwortlich fühlte uns mitzuteilen wie es weiter geht.
Nach 3 Stundem warten kam endlich wieder ein Zug mit dem ich dann weiterfahren könnte.
Für die Aktion erhält die Bahn noch eine Beschwerde.
Zu Hause habe ich dann erstmal was gegessen und mich ausgeruht denn morgen geht's grade weiter.

Montag, 8. August 2016

Facebookgruppe gegründet Musik - alles außer Volksmusik

Heute beim Musik hören habe ich in einer Facebook Gruppe das Lied als Youtube Video gepostet da diese Gruppe sich nur auf Rockmusik beschränkt habe ich mich mir das zum Nutzen gemacht und kurzerhand eine eigene Facebook Gruppe gegründet. Die Gruppe heißt:


In der Gruppe kann jeder Mitglied werden der Musik aller Art mag außer Volksmusik denn dafür ist die Gruppe nicht gedacht.
Das Prinzip der Gruppe ist es das jeder Musik teilt und die Lieblingsmusik der anderen also für euch neue Musik entdecken kann.
Seid ihr neugierig geworden? Dann schaut vorbei und wenn ihr wollt das tretet der Gruppe bei.

Sonntag, 7. August 2016

Sonntag, 7. August 2016

Heute morgen war ich ziemlich verpennt als ich aufgestanden bin es war wieder mal 11:30 Uhr als ich aufgestanden bin.
Ich bin dann am Mittag bisschen raus gesessen bei dem tollen Wetter.
Danach musste ich dann feststellen das weder das Telefon noch Internet geht.
Ich habe es schon wieder auf unser dämliches speedport 724 V typ C geschoben doch als ich festgestellt habe das alles in Ordnung ist und bzw von den Einstellungen her und nur am Router eine LED leuchtete wurde ich stutzig und rief bei der magentafarbenen Firma an die bestätigen das hier eine Störung ist. Das nervt mich grade tierisch. Daraufhin habe ich mich auch in Facebook erkundigt und weiß jetzt tatsächlich das auch andere Probleme haben.

Samstag, 6. August 2016

Samstag, 6. August 2016

Heute Morgen habe ich ausgeschlafen ausschlafen bedeutet bei mir immer so bis 12 Uhr doch heute morgen habe ich wohl den schlaf nicht so gebraucht denn es war so 10:30 als ich aufgewacht bin. Als ich aufgewacht bin war ich auch nicht so verschlafen sondern eigentlich ehr fit da dachte ich mir so Mensch so könnte das doch immer sein mit dem aufwachen und einschlafen denn eingeschlafen bin ich gestern auch gut aber leider ist das nicht so.

Als ich dann aufgestanden bin habe ich so eine Blätterteigtasche vom Discounter gefrühstückt und Kaffee getrunken aber der hat heute nicht nach Kaffee sondern nur nach Wasser geschmeckt es war mir aber dann zu blöd einen neuen zu machen.

Danach bin ich nochmal ein bisschen hingelegen und bin eingeschlafen wie lange ich geschlafen habe das weis ich nicht vermutlich aber so zwei stunden bin mal gespannt aber das einschlafen habe ich mir deshalb bestimmt versaut.

Nach dem ich dann wach war habe ich wieder was gegessen und zwar eine Apfel Tasche und ein Obst Joghurt mit frischem Obst dazu habe ich ein Schoko Cappuccino getrunken danach habe ich noch kurz geduscht mich gerichtet und dann den artikel schon mal vorgeschrieben weil ich weis nicht ob ich noch lust zum schreiben habe wenn ich heute abend vom Krimi komme. 

Freitag, 5. August 2016

Freitag, 5. August 2016

Heute morgen bin ich um 9 Uhr aufgestanden habe geduscht mich gerichtet und etwas gefrühstückt anschließend bin ich nach Rottweil mit meiner Mutter zu einem Termin den sie hatte. Ich bin deswegen mit weil ich Krankengymnastik heute hatte und da wir nicht wussten wie lange das dauert bin ich halt da mit nicht das ich zu spät zur Krankengymnastik komme. Es ging aber doch relativ schnell von daher hatte ich noch ewig Zeit und sind dann zum einkaufen gegangen und haben noch mein alten Behindertenausweis ohne AG beim Versorgungsamt abgegeben. Als dann immer noch zeit war haben wir noch das Auto kurz abgewaschen. Danach war immer noch zeit deshalb sind wir noch ins Möbelhaus dort bin ich in einem Liegestuhl gelegen den hätte ich am liebsten direkt mitgenommen aber der ist sehr teuer deshalb schau ich einfach mal online nach. In der Krankengymnastik hat sie mir dann den Fuß und Arm gedehnt sage ich mal weil ich ja am Mittwoch Botox in das Bein bekommen habe. Danach bin ich dann nachhause gefahren wurden.

Allgemein ist die Situation relativ angespannt zu Hause. Die Mama ist total überarbeitet und gestresst daher auch leicht reizbar. Deshalb bin auch ich relativ angespannt ich traue mich fast nix zu sagen und wenn ich mich dann mal traue was zu sagen weil ich zum Beispiel aufmerksam sein will dann ist es auch nicht recht dann kriege ich immer nur ne genervte Antwort oder ein Anschiss.

In solchen Situationen befasse ich mich immer mit dem Gedanken von zu hause auszuziehen. Ich meine okay ich muss irgendwann mal den Absprung von zu hause schaffen aber ich denke in diesem fall wäre es eine überstürzte Handlung die man später irgendwann bestimmt bereuen würde. 

Das andere ist auch so arg viele Möglichkeiten für behinderte Menschen die selbstständig wohnen möchten gibt es hier halt eben nicht und das was es gibt das konnte ich mir noch nicht anschauen eigentlich hatte ich das mal dieses Jahr mal vor anzuschauen aber dieses Jahr ist irgendwie so viel los sodass ich es bis jetzt noch nicht geschafft habe. 

Allgemein finde ich das das Fass Grade kurz vor dem überlaufen ist irgendwann kracht es hier bestimmt die Tage noch darum wette ich. Obwohl nein der Joni hält schön sein Mund und frisst alles in sich rein sodass es mir wieder an die nerven geht.

Heute kam dann endlich meine Post mit dem Stecker und Kabel ich muss es später mal testen ob es was taugt. 
Am Abend habe ich dann das Ladekabel getestet das ist voll gut und schön lang. 

Eigentlich wollte ich noch ein Foto davon machen aber ich kam nicht mehr dazu. 

Donnerstag, 4. August 2016

Donnerstag, 4. August 2016

Heute hätte eigentlich mein Ladekabel kommen müssen das ich mir am Dienstag bestellt habe. Leider hat es die Post heute nicht geliefert obwohl heute Liefertermin war. Mal gucken vielleicht wird es ja morgen geliefert.

Meine nacht war heute wieder schlimm ich glaube ich bin erst so um 4:30 eingeschlafen und obwohl ich viele versuche unternommen habe einzuschlafen ist es mir nicht gelungen einzuschlafen. Nur an die decke zu starren war mir dann auch zu doof also war ich in Facebook unterwegs. Ja auch mir ist bewusst das das nicht förderlich ist um einzuschlafen aber was will man denn machen wenn man die ganze nacht wach liegt.
Nach dem ich dann erst um 4:30 Uhr eingeschlafen bin ist ja auch logisch das man länger schläft aber das ich so lange schlafen würde hätte ich nicht gedacht denn als mich meine Mutter geweckt hat war es schon 14:30 Uhr.

nach dem ich kürzlich in der Klinik eine anfrage gestellt habe ob man mir pauschal beantworten kann ob regelmäßige Shunt Kontrollen notwendig sind teilte man mir mit das ich es doch mit der Ärztin bei der ich in der Botox Sprechstunde bin besprechen. Gestern war es also soweit ich war bei der Botox Sprechstunde (habe es gestern kurz erwähnt aber nicht richtig) also habe ich direkt mit ihr gesprochen ob sie mir zur regelmäßigen Shunt Kontrollen raten würde und ob es notwendig ist? Ihre Antwort ein klares ja der einzige einschnitt bei der ganzen Sache ist das die ärztin hauptsächlich Kinder behandelt und aus diesem Grund solle ich dies in der Neurochirurgischen Ambulanz machenn lassen.

Um zum eigentlichen was ich sagen will wieder zurück zu kommen.

Heute Nacht als ich nicht schlafen konnte habe ich dann über die Webseite der Uni Klinik über das Kontaktformular mein anliegen kurz geschildert. Und zwar das die Ärztin von gestern mir zur Shunt Kontrolle geraten hat aber eben in der Neurochirurgischen Ambulanz. daraufhin habe ich bereits schon heute Morgen eine Antwort mit einem Termin bekommen der auch relativ zeitnah ist allerdings habe ich immer das Pech das sich das mit anderen terminen die ebenfalls wichtig sind überschneidet daher muss ich da jetzt grade die termine umlegen deshalb habe ich jetzt vorher noch bei der Ergotherapie noch auf den Anrufbeantworter gesprochen wegen einer absage bzw. Einem anderen Termin für die nächsten zwei Wochen. Und wenn ich das dann habe dann kann ich den termin zur shunt Kontrolle zusagen.

Mittwoch, 3. August 2016

Mittwoch, 3. August 2016

Heute morgen bin ich aufgestanden dann habe ich gefrühstückt und geduscht dann bin ich nach Freiburg gefahren in die Uniklinik um die Botox spritzen in Fuß und Arm und zu bekommen desweiteren wurde auch besprochen  eine ob regelmäßige  Shunt Prüfung  angemessen ist leider konnte mir die Ärztin auch nicht weiterhelfen. Deshalb hatte ich heute auch keine Ergotherapie und keine Krankengymnastik nächste Woche ebenso in der Uniklinik ging es relativ schnell weil ich auch keine Sedierung brauche danach sind wir wieder Richtung Heimat gefahren wollten dann noch in Furtwangen was essen gehen weil wir doch den Schlemmerblock haben aber das Restaurant hat uns nicht angesprochen dann sind wir noch ins Autohaus in Furtwangen haben uns ein Angebot geben lassen nach dem wir im Autohaus waren haben wir uns noch einen Kebab geholt weil uns ja das reicht doch auch nicht angesprochen hat als wir dann zu Hause waren und gegessen haben musste ich erstmal hinlegen allerdings bin ich dann eingeschlafen was ich eigentlich gar nicht wollte am Abend habe ich dann im Fernsehen geschaut und im Bett gelegen weil heute ein anstrengender Tag

Vorschläge für ein neues Auto

Kürzlich als ich zur Ergotherapie musste ging ich zur Garage und das Auto ging nicht an. Es machte als erstes den Eindruck als sei die Batterie leer (ich kenne mich null mit Autos aus). Wir haben dann vom Nachbarn überbrücken lassen und dann ging es wieder allerdings nur für kurze Zeit. Als wir an der Ampel standen ruckelt das Auto total komisch und man müsste Angst haben wie wenn es gleich ablaufen würde. Das Problem hatten wir allerdings schon mal also nix neues. Als wir zur Werkstatt führen um es wegen des Problems in Reparatur zu geben stellte man fest das es wohl die Zündkerze oder wie das ding heißt war.
Ich kenne mich nicht aus obwohl ich früher Autoquartett gespielt habe.
Unser jetziges Auto ein ca. 17 Jahre alter Opel Zafiera er fährt immer noch aber da man nie weiß wann das Auto mal nicht mehr fährt muss man sich ja mal mit dem Thema auseinander setzen.
Drei Kriterien die wichtig sind
1. Man sollte hoch sitzen so wie im jetzigen Auto.
2. Es sollte ein Automatik getrieben haben.
3. Er sollte nicht so teuer in den Folge kosten sein.
Habt ihr Vorschläge?
Ich freue mich über eure Kommentare.

Dienstag, 2. August 2016

Dienstag, 2. August 2016

Heute habe ich wieder lange geschlafen dann bin ich aufgestanden habe gefrühstückt auf dem Klo und dann bin ich wieder in meinem Zimmer. Nachdem mein Ladekabel gestern auf einmal nicht mehr geladen hat und ich dann nachgeschaut geschaut habe warum es nicht geladen hat musste ich feststellen das Kabel und der Stecker total durchgeschmort waren es war sogar so schlimm dass im Stecker ein Loch war das aussah wie ein Einschussloch. Deshalb habe ich mich dann auf die Suche nach einem neuen Ladekabel begeben. Eins habe ich aus der ganzen Aktion gelernt wo Samsung drauf steht steckt noch lange nicht Samsung drin ich habe dann ein schnell Ladestecker von Anker und ein zwei Meter langes USB Kabel bestellt. Das ganze müsst am Donnerstag kommen ich bin mal gespannt. Am Mittag habe ich dann Pilze mit Spätzle gegessen dann bisschen Fernsehen geschaut.

Montag, 1. August 2016

Montag, 1. August 2016

Heute habe ich fast ein Brand verursacht alles nur weil ich das Tablet von meiner Mutter geladen habe mit meinem angeblichen originalen Stecker von Samsung

Der Feedbackpost bitte dein Feedback hier unter dem Post als Kommentar

Hi,

um in meinen Blog ein bisschen Struktur rein bringen zu können erstelle ich diesen Artikel und die Kategorie Feedback. Unter diesem Artikel kannst du mir Feedback geben in dem du mir über die Kommentarfunktion einen höflichen Kommentar schreibst in dem du konstruktive Kritik äußerst.
Bitte hier nur Feedback.
bei den anderen Artikeln Feedback bitte nur wenn du auch was zum Thema des Artikels sagen/schreiben kannst und es damit zutun hat.
Denn sonst wird das hier überflüssig.

Ich bedanke mich fürs Feedback.

Liebe Grüße
Image and video hosting by TinyPic

Sonntag, 31. Juli 2016

Image and video hosting by TinyPic
Erstellt mit Gimp

Samstag, 30. Juli 2016

Samstag, 30. Juli 2016

Heute morgen bin ich am Telefon wach geworden und ich bin dann sogar wach geblieben und aufgestanden nach dem das Telefonat beendet war habe ich mich entschlossen noch ins Opel Autohaus hier vor Ort zu gehen. Denn unser Opel zafira ist mittlerweile schon 17 Jahre alt aber er bringt uns immer noch von A nach B. Man muss sich aber trotzdem schon mal informieren weil ein Auto kann ja schnell mal kaputt gehen da steckt man ja nicht drin.
Ich weiß nicht mehr ob ich schon darüber berichtet habe also berichte ich nochmal kurz.
Kürzlich habe ich schon mal in einem anderen Autohaus beraten lassen weil ich vor einigen Jahren mal in einem VW Golf Plus drin saß und da das Gefühl hatte das man dort auch etwas höher sitzt. Außerdem bin ich in letzter Zeit häufig dem skoda yeti begegnet der sah auch so aus wie wenn man da höher sitzt das ist da auch der Fall man sitzt fast so hoch wie im Opel zafira allerdings ist er nicht so Übersichtlich wenn man drin sitzt wenn man hinten sitzt hat man außerdem relativ wenig beinfreiheit und er sieht nach hinten relativ kastig aus.
Daher ist skoda yeti aus dem Rennen.
Als ich heute morgen im Opel Autohaus war habe ich mir den Opel Mokka angeschaut der ist relativ wuchtig sieht voll groß aus allerdings ist er mit den Folgekosten relativ teuer. Sitzen und einsteigen tut man aber gut beim Opel Mokka.
Als zweites kam noch der Opel Meriva in Frage da er auch hoch zum Sitzen ist wie der Opel zafira außerdem gibt's den auch relativ gut in Automatikgetriebe (ja ich glaub so nennt man das)  und das brauchen wir. Einziger Kritikpunkt beim neuen Meriva gehen die hinteren Türen andersrum auf und das stört mich bisschen aber ansonsten bin ich zufrieden.
Wir brauchen kein großen schnikschnak aber meine Kriterien sind das hohe einsteigen ich brauche kein allzu großes Auto und Automatikgetriebe und nicht allzu teuer das sind die Voraussetzungen.
Der Rest vom Tag habe ich gechillt mir Videos angeschaut den blogartikel geschrieben und ein wenig das tolle Wetter genossen 
von mir aus könnte das ganze Jahr über so Wetter sein denn Ich mag den Winter nicht.da ist es immer so kalt und zum laufen ist es bei Matsch und Glatteis auch nicht so gut für mich.
Am Mittag hatte ich so Schluckauf mir tut jetzt voll der Bauch weh. Irgendwelche Tipps gegen Schluckauf?
Am Mittag habe ich dann noch ein Snack zu mir genommen.
Übrigens was ich grade raus gefunden habe. Meine Beiträge schreibe ich über mein Samsung Galaxy S5 mit der Blogger App wenn halt dann Bilder einfüge wird es standardmäßig am Ende des Textes eingefügt wenn ich es aberaber dann kopiere kann ich es irgendwo an einer anderen Stelle des Artikels einfügen und wie ihr hier sehen könnt es ist möglich und hat geklappt. 
Wahnsinn wieviel ich jetzt grade geschrieben habe das mache ich sonst selten. 
Heute geht's mir irgendwie bisschen besser ich vermute mal das es daran liegt das ich gestern in der salzgrotte war bin gestern Abend voll gut eingeschlafen wenn es nur immer so sein könnte dann wäre ich echt froh. 
Am Mittag kam meine schwester wir sind dann noch bisschen weg erst wussten wir nicht wohin wir gehen sollen aber wir sind dann einfach mal wieder ein Kaffee trinken gegangen ich hatte eine Zitronenrolle und ein Eis Kaffee es war sehr lecker aber eins von beiden hätte eigentlich gereicht. Da wo wir Kaffee trinken waren in dem Ort war noch ein Fest da sind wir dann noch kurz an den ständen gucken gegangen was es so gibt. 
Sie geht morgen in den Urlaub. Ich gehe dieses Jahr nicht in Urlaub meine Sommerferien bestehen darin in Autohaus nach Autos zuschauen und zu Ärzte zu rennen. 
Zuhause habe ich dann nix mehr gemacht außer ausgeschwitzt. 
Wenn ihr mir helfen könnt dann lässt mir doch ein Kommentar da oder gerne auch für Feedback. 

Freitag, 29. Juli 2016

Freitag, 29. Juli 2016

Heute morgen bin ich aufgestanden wo ich keine Lust hatte dazu wo ich dann endlich aufgestanden war habe ich gefrühstückt anschließend habe ich dann geduscht und doch das Schuppenshampoo aufgetragen danach haben wir uns spontan dazu entschlossen nach der Krankengymnastik noch in die Salzgrotte zu gehen leider wussten wir nicht das um 15 Uhr freitags immer die Kindergruppe ist in der Salzgrotte daher konnte ich leider nicht entspannen am Abend habe ich dann noch was gegessen es gab Tomaten Mozzarella Salat Oliven und Käse danach habe ich noch Fernsehen geschaut und das war's dann

Donnerstag, 28. Juli 2016

Donnerstag, 28. Juli 2016

Heute habe ich fast bis 12 Uhr geschlafen obwohl ich relativ früh eingeschlafen bin. Den Tag über war ich voll müde aber ich weiß gar nicht warum. Heute habe ich relativ wenig gemacht außer am Nachmittag Fernsehen gesehen und am abend Spaghetti mit Pesto gegessen.

Mittwoch, 27. Juli 2016

Mittwoch, 27. Juli 2016

Heute morgen habe ich voll verschlafen es hat mir grade noch gereicht um zur Krankengymnastik zu gehen. In der kg war es ganz entspannt. Nach der Krankengymnastik war ich dann noch in der Ergotherapie. Nach dem Terminen bin ich nach hause und bin hingelegen und obwohl ich es nicht wollte bin ich eingeschlafen. Offensichtlich habe ich es gebraucht wahrscheinlich wars zuviel. Am Abend gab's dann Salat zum essen. Danach habe ich noch tv geschaut.

Falsche Auskunft vom Versorgungsamt führte dazu dass ich nicht wusste dass mir ein Merkzeichen im Behindertenausweis aberkannt wurde

Schon von klein auf habe ich ein Behindertenausweis mit den Merkzeichen AG G H RF B in der Zeit nach der Epilepsie OP würden ja meine Augen schlechter sie wurden sogar so schlecht dass ich mich dazu entschieden habe einen Antrag beim Versorgungsamt zu stellen für das Merkzeichen Bl als ich den Antrag abgegeben habe und dann kurze Zeit später den Bescheid bekommen habe das der Antrag genehmigt wurde und ich den geänderten Ausweis dann bekommen habe waren folgende Merkzeichen enthalten G H RF B und Bl als ich dann gesehen habe dass das AG nicht mehr im Ausweis steht habe ich beim Versorgungsamt nachgefragt warum das so ist mir wurde dann gesagt das wenn man G im Ausweis und BL im Ausweis stehen hat das das dann gleichgestellt ist mit AG also habe ich dass der Person beim Versorgungsamt so geglaubt und die Sache war für mich somit erledigt.
Meine Mutter muss sich eventuell dieses Jahr an der Hand operieren lassen sie hat ein sogenanntes tunnelsyndrom oder wie das Zeug auch immer heißt jedenfalls ist es bei ihr so dass ihr ganz oft die Hand einschläft. Wenn Sie das operieren lässt dann ist es so dass sie ihre Hand mindestens sechs Wochen wenn nicht sogar länger schonen muss. Das bedeutet dass sie mich in der Zeit nicht zu meinen Therapien fahren kann. Da habe ich dann in Erfahrung gebracht dass man vom Landratsamt Fahrscheine bekommen kann also bin ich auf Landratsamt und wollte diese Scheine beantragen mir wurde dann gesagt dass man die Fahrscheine nur bekommen kann wenn man AG also außergewöhnlich gehbehindert im Ausweis stehen hat und ich hätte nur gehbehindert im Ausweis stehen. Also habe ich das gesagt was mir vor circa zwei Jahren auf dem Versorgungsamt gesagt wurde die Dame auf dem Landratsamt die das mit dem Fahrschein regelt meinte dann so das hätte sie ja noch nie gehört und sie würde das noch mal in Erfahrung bringen. Paar Tage später hat sie mich zurückgerufen und teilte mir mit das ich nur G für Gehbehinderte im Ausweis habe und das nicht mit AG gleichgestellt ist weil das Bl im Ausweis bst. Als ich das gehört habe habe ich wieder so einen Hass auf diese ganzen Ämter gehabt dass die dir nie eine richtige Auskunft geben können. Und vor allem nervt es mich dass ich es nie in Erfahrung gebracht hätte wenn sich meine Mutter nicht operieren lassen müssten und ich nicht versucht hätte diese Beförderungsschein vom Landratsamt beantragen zu können. Außerdem wurde mir auf dem Versorgungsamt mitgeteilt dass das nicht geht dass das AG so einfach gestrichen wird. jetzt 2 Jahre nach dem ich das Merkzeichen Blind bekommen habe ist es natürlich nicht mehr möglich einen Einspruch zu machen aber ich habe die Möglichkeit einen erneuten Antrag zustellen so dass ich eventuell wieder das Merkzeichen aG bekäme. Also heißt das jetzt du jeder Arztbericht der Gutachten Befunde und so weiter alles was im in meiner Akte steht rauszusuchen den Antrag auf Merkzeichen aG zu stellen und die ganzen Berichte mitsamt Antrag beim Versorgungsamt abzugeben und hoffen dass ich das AG zeichnen Wieder genehmigt wird und ich es somit wieder im Ausweis habe und mit noch etwas Glück die beförderungsschein vom Landratsamt bekomme.
Ich habe ein paar Tage später dann noch selbst beim Versorgungsamt angerufen und nochmal den Sachverhalt geschildert das ich eigentlich immer schon AG im Ausweis stehen hatte und sich ja an meiner Behinderung nichts gebessert hat und von daher nicht korrekt ist das das AG Merkzeichen genommen wurde außerdem schilderte ich das mir gesagt wurde das es gleich gestellt sei die Dame mit der ich gesprochen habe sagte mir ebenfalls so etwas habe sie noch nicht gehört das wenn das G und Bl mit im Ausweis steht das AG Merkzeichen nicht rein muss und man hätte aber die gleichen Rechte mit dem Bl und AG außerdem sagte mir die Dame das sie mit ihrem vorgesetzten spricht also wartete ich ab.
Wenige Tage nach dem Telefonat habe ich Post vom Landratsamt bekommen. Ich dachte zu dem Zeitpunkt noch gar nicht dran das es da schon etwas neues wegen meinem Ausweis gibt also dachte ich zuerst was wollen die vom Amt denn jetzt schon wieder? Als ich den Brief aufgemacht habe sah ich das es ein Bescheid mit einem Ausweis war mit dem Merkzeichen aG in dem bescheid stand drin das es ein Fehler der Behörde war und mir das AG zu Unrecht aus dem Ausweis gestrichen wurde.
Ich schreib also eine E-Mail ans Landratsamt und bedankte mich recht herzlich.
Eigentlich ist das nicht meine Art mich für so etwas zu bedanken weil ich mir immer sage die werden ja schließlich dafür bezahlt das sie ihre Arbeit richtig machen.
Vorallem wollte ich mich aber dafür bedanken weil das sehr schnell ging.
In dem Zuge wo ich mich bedankt habe

Dienstag, 26. Juli 2016

Dienstag, 26. Juli 2016

Heute morgen bin ich wieder relativ spät aufgewacht danach habe ich gefrühstückt und meinen Kaffee getrunken. Nach dem Frühstück habe ich mich wieder aufs Bett gelegt und noch bisschen gechillt  dann habe ich geduscht und habe mich gerichtet und bin anscheinend auf das  Rathaus und  habe meinen Antrag auf die Teilnahme am Fahrdienst (so heißt das) abstempeln lassen wollen das ich dann eventuell die Möglichkeit habe mich mit Dem Deutschen Roten Kreuz zu Freizeit Aktivitäten fahren lassen kann. Auf dem Rathaus wusste ich nicht genau wo ich mich hin wenden muss die Dame an der Pforte hat mir sehr weiter geholfen und teilte mir mit das ich den Antrag um dem Sozialamt abgeben müsste bzw den Antrag dort abstempeln lassen müsste. Also bin ich zu der Tür habe geklopft gewartet es kam keine Reaktion also habe ich vorsichtig die Tür aufgemacht und wollte schauen ob jemand da ist. Daraufhin kam eine Dame hervor die mir auf sehr unfreundliche Weise mitteilte das zur Zeit keine Sprechstunde ist kurz nach dem sie ausgesprochen hat knallte sie mir die Türe vor der Nase zu daraufhin klopfte ich nochmal an der Tür und öffnete sie und sagte zu ihr ich hätte nur den Antrag zum abgeben aber nicht mal den Antrag nahm sie an. Daraufhin bin ich zur nächsten Türe und dachte vielleicht können die mir weiterhelfen da traf ich dann wieder auf die nette Dame von vorhin sie schaute die Sachen kurz durch und gab mir den Stempel. das war eine Sache von zwei Minuten daher kann ich nicht nachvollziehen das die Dame vom Sozialamt die keine Sprechstunde hatte so unfreundlich mich abgewiesen hat. Nachdem ich den Stempel hatte habe ich mir das Porto gespart und bin dann weiter nach Villingen gefahren habe das ding eingeschlossen beim Landratsamt warum ich das beantragt habe erkläre ich morgen am 27.07.2016. Nach Villingen bin ich deshalb gefahren weil ich einen Termin beim Orthopäden für Atlastherapie hatte. Nach dem Arzttermin sind wir noch spontan ins Autohaus und haben uns mal ein paar Angebote geben lassen ursprünglich wollten wir nur mal eben Skoda Yeti probesitzen da er eventuell in Frage käme. Ein Probesitzen war dann allerdings klar dass der Skoda Yeti doch nicht in Frage käme stattdessen wäre der VW Golf sportsvan eine Alternative allerdings überzeugt der auch nicht so ganz.
Das alles hat ganz schön Zeit in Anspruch genommen so dass wir erst um 18 Uhr zu Hause waren dann habe ich eine Landjäger gegessen für den ersten Hunger und danach habe ich dann TV geschaut.

Montag, 25. Juli 2016

Kapitel KBF abschließen ist nicht möglich

Aktuell ist es sehr schwierig zu hause. Das Problem ist meine Mutter als meine Tante beba da war gab es ihr den Anlass über mich her zu ziehen bis unter die Gürtellinie. Als erstes musste sie wieder betonen das ich keine Kritik vertragen könnte mit dem Zusatz das ich mir ja in der kbf ja auch nichts sagen lassen habe das stimmt überhaupt nicht Sie erfindet das und außerdem wie kann sie sowas behaupten sie war ja nicht dabei das nervt mich.
Es nervt mich deshalb weil ich das Kapitel kbf endlich abschließen möchte weil da andere schlechte Erinnerungen dran hängen aber wenn man immer wieder dran erinnert wird dann kann man das nicht abhaken und das hindert mich dann dran nach vorne zu schauen.

Sonntag, 24. Juli 2016

Sonntag, 24. Juli 2016

Heute morgen sind wir aufgestanden haben gefrühstückt und uns gerichtet. Dann sind wir zum Bahnhof gefahren haben unser besuch der heute wieder gegangen ist bis Offenburg begleitet die sind dann weiter nach Frankfurt an Flughafen und wir sind wieder nach Hause mit dem Zug. Am Abend habe ich dann noch Grill den Henssler geguckt.

Freitag, 22. Juli 2016

Freitag, 22. Juli 2016

Heute morgen sind wir früh aufgestanden habe uns gerichtet und sind aus dem Haus jesse und josiah wollten zur Rodelbahn da wir aber in Gutach schlechtes gehört haben sind wir zu der Bahn bei Titisee neustadt. Ich bin nicht gefahren bin deshalb dann in Biergarten gehockt. Am Abend waren wir noch bei einem Fußball Spiel.