Empfohlener Beitrag aus meinem Blog

Vorschläge für ein neues Auto

Montag, 26. September 2016

Bildung am PC


Ich habe den Ehrgeiz geweckt mich am PC in verschiedenen Kategorien weiterzubilden. Allerdings gibt es da ein Problem.
Meine Fähigkeit etwas aufzunehmen ist hauptsächlich über das hören bzw fühlen laut  ProfilAC einem Test wo man verschiedene Fähigkeiten ermittelt der an Schulen gemacht wird. Leider ist es oft schwer sich so dann weiterzubilden wenn man nicht wegen einer Person den Unterricht so ausrichten kann das das lernen ausschließlich nur durch das zuhören und damit es einfacher zu merken und verstehen ist auch in einfacher Sprache geschieht. Ich würde mich furchtbar gerne rund um das Thema PC weiterbilden. Was meint ihr gelingt das mit YouTube oder mit Audios bzw.  Podcasts? Ich werde mich selbst mal auf die Suche danach machen aber wenn natürlich jemand eine Empfehlung hat wäre ich sehr dankbar.
Es sollte natürlich barrierefrei sein.
Also wenn zum Beispiel was geschrieben wird wie beim programmieren sollte vorgelesen werden welcher Buchstabe welche Zahl oder welches Zeichen gerade geschrieben oder wenn man in einem Bildbearbeitungsprogramm etwas erkältet sollte zum Beispiel gesagt werden ihr klickt auf Datei und dann auf Neu, das verstehe ich unter barrierefrei. es sollte nicht heißen klickt hier und dann da.

Freitag, 23. September 2016

Spruch zum Freitag

Achte auf dich und investiere nichts in andere.
Der Egoist lässt dich herzlich Grüßen.

Montag, 19. September 2016

Ich hätte manchmal gerne

Ich hätte manchmal gerne
Ein normales Leben mit Gesundheit und ohne Krankheit.
Ich hätte manchmal gerne
ein leben wie viele gesunde Menschen mit Kumpels Partys Diskos am nächsten morgen ein dicken Schädel und ein Kater.
Ich hätte manchmal gerne
ein leben ohne schwere Medikamente fressen müssen und ohne diese scheiß Nebenwirkungen.
Ich hätte manchmal gerne
Ein Leben ohne ständige arzt besuche und meine wehwechen klagen stattdessen tun und lassen was man will.
Ich hätte manchmal gerne
viele gute Kumpels und ein Guten freund/in wo man sich das Herz ausschütten kann und halt hat.
Ich hätte manchmal gerne
ein normales Leben mit normalen Leuten.
Ich hätte manchmal gerne
Ein Schulabschluss die wunsch Ausbildung gemacht.
Ich hätte manchmal gerne
Ein richtig geilen Job und das eigene Geld verdient.
Ich hätte manchmal gerne
Ein normales Leben mit eigener Wohnung und Selbstbestimmung.
Ich hätte manchmal gerne
eine Beziehung mit einer richtig heißen Braut.
Ich hätte manchmal gerne
So richtig geilen lauten Sex das die Wände wackeln.
Ich hätte manchmal gerne
eine Beziehung ohne Streit und mit vielen schönen Stunden.
Ich hätte manchmal gern
Gesunde Augen.
Ich hätte manchmal gerne
Den Führerschein gemacht.
Ich hätte manchmal gerne
Die Unabhängigkeit.
Ich hätte manchmal gerne
Ein eigenes Auto um nicht mehr angewiesen zu sein.
Ich hätte manchmal gerne
Ein normales Leben wie andere.
Ich hätte manchmal gerne
Keine Depression Behinderungen Filterstörung stattdessen Leistungsfähigkeit.
Ich hätte manchmal gerne
So vieles das ich nie bekommen werde.

Freitag, 16. September 2016

Spruch zum Freitag

Sei dankbar du kriegst es irgendwann zurück. Bist du nicht dankbar kriegst du es auch irgendwann zurück.

Dienstag, 13. September 2016

Erster Beitrag ist ein Jahr her

Wahnsinn wie die zeit vergeht heute vor einem Jahr habe ich mein erster Beitrag auf dem Blog geschrieben.

Hätte ich nicht gedacht das ich da so lange dran bleiben werde ich hätte gedacht das ich früher aufgeben werde und den Blog nicht fort führe. 


Montag, 12. September 2016

Keine Artikel wegen Depresiver Phase, nur geplante vor geschriebene Artikel

Hallo zusammen,
Aktuell kommen zwar wieder Artikel allerdings sind das zum großen Teil Artikel die ich schon vor einer Weile geschrieben und vorgeplant habe.
Es ist ja nicht so das ich deshalb nichts zutun habe ich habe trotz geplanter Beiträge Arbeit damit die Beiträge in den Gruppen von Facebook zu teilen.
Selbst das teilen und die damit verbundenen Stunden arbeiten ist mir aktuell echt zuviel.
Denn ich bin wieder voll müde und tierisch Antriebslos und habe keinen Antrieb etwas zu machen und bin froh wenn ich es zur Therapie schaffe und selbst das strengt an und ist zuviel ich bin einfach grade wieder froh wenn ich ruhe habe.
Über Aufrufe und Kommentare würde ich mich trotzdem freuen.
Ich hoffe auf euer Verständnis
LG

Sonntag, 11. September 2016

Das Wochenende ein Anfallsgefühl und schönes Wetter Sonntag, 11. September 2016

Heute habe ich bis 14 Uhr geschlafen weil es mir gestern Abend nicht so gut ging ich hatte gestern den ganzen Tag über Kopfweh und am abend hatte ich dann eine aure das beschreibt das Gefühl wie früher immer der epileptischeanfall angefangen hat in meinem Fall das klopfen im Daumen vom Puls deshalb habe ich heute solange geschlafen und hatte dann voll Kopfweh. Am Nachmittag bin ich aber trotzdem noch ein wenig raus gesessen solange ruhe ums Haus war denn der Krach von den kleinen Kindern nervt mich Ich bin halt jemand der sehr viel Ruhe braucht manchmal bin sogar ich mir selbst zuviel.
Am Abend habe ich dann noch TV geschaut und dann noch was gegessen.
Ich wünsche einen guten Wochenstart.
LG

Freitag, 9. September 2016

Sprücheklopfer


Die schönen Seiten des Leben genießen. Ich tue es und du?

Mittwoch, 7. September 2016

Mittwoch, 7. September 2016

Heute morgen bin ich aufgestanden und habe mich geduscht und gerichtet danach bin ich zur kg. Nach der kg hatten wir noch wo anders ein Termin und danach haben wir von Mitgliedern aus der Kirchen Gemeinde Zwetschgen bekommen. Eine Freundin von uns wollte auch welche die haben wir ihr dann vorbei gebracht. Danach habe ich dort auf dem Balkon gechillt und Salat gegessen.

Montag, 5. September 2016

Behandlung mit Chloraldurat

Nach dem der Arzt das Rezept für Chloraldurat
jetzt  geschickt hat habe ich es gestern geholt und heute Abend Donnerstag, 1.9.16 gegen 22:40 Uhr eingenommen. Eine Stunde später lag ich immer noch wach und hatte es am Magen wie Sodbrennen.
Am nächsten Morgen 2.9.2016 habe ich lange geschlafen bestimmt bis zwölf oder so. Als ich aufgestanden bin war ich überhaupt nicht fit. Ich war noch total müde und auch Antriebslos selbst das schnaufen fällt mir schwer und ich könnte nur im Bett liegen bleiben und so ist das den ganzen Tag am Abend habe ich die Tablette wieder genommen aber der Schalter geht einfach nicht auf schlaf. Am 3.9.16 das gleiche Problem wie die tage zuvor ich fühlte mich wie Stein alles viel mir schwer selbst das atmen und so.  daraufhin habe ich dem Arzt wieder geschrieben und er sagte ich soll es lassen. Er meinte ich soll zopiclone nehme.
Ein Tag nachdem ich Chloraldurat nicht mehr genommen habe bin ich immer noch erschöpft und müde wahrscheinlich weil es noch im Körper ist. 
Weil es mir nicht gut geht fällt das hier auch kurz aus.
Ich werde weiter berichten.

Sonntag, 4. September 2016

Chloraldurat Ende Sonntag, 4. September 2016

Heute war ich noch relativ müde vermutlich ist das Chloraldurat noch in meinem Körper und es ist deshalb so ein Zustand heute. Ich bin mal gespannt wie es mir morgen geht.

Freitag, 2. September 2016

Sprücheklopfer


Lass mich ich muss mich da jetzt kurz rein steigern

Mittwoch, 31. August 2016

Spangenanpassung Krankengymnastik und Pizza essen Mittwoch, 31. August 2016

Heute morgen bin ich schon um 7:15 aufgestanden habe geduscht und mich gerichtet weil ich um 8:30 Uhr ein Termin beim Zahnarzt zur Spangen Anpassung hatte danach hatte ich noch Zeit bis zum nächsten Termin aber um nach hause zu gehen hat es sich auch nicht mehr gelohnt deshalb haben wir noch paar Sachen erledigt und sind dann noch zum K&U und haben ein Tomaten Mozzarella weckle gegessen und eine Latte getrunken danach bin ich zur Krankengymnastik und dann bin ich weil ich keine Ergotherapie hatte zur Suppenküche dort gab's Kartoffelsuppe und danach noch Kaffee und Kuchen dann bin ich nach hause gekommen habe mich ausgeruht und am abend bin ich mit Denice zum Italiener Pizza holen gegangen und dann sind wir zu Oma und haben uns dort mit der Mutter getroffen und haben dort die Pizza gegessen danach sind wir nach Hause gekommen und dann habe ich am handy gechillt eigentlich wollte ich noch TV schauen aber der Empfang war schlecht.

Dienstag, 30. August 2016

Dienstag, 30. August 2016

Heute Nacht  wars ungefähr 3:30 Uhr als ich endlich mal eingeschlafen bin. Um 10 Uhr war ich auch schon wieder wach.
Als ich wach war habe ich gefrühstückt und eigentlich wollten ich eine Fahrt mit dem Auto  machen aber ich habe es dann sein lassen. Dann war ich heute den ganzen Tag zu Hause habe mein Leben gechillt und Musik gehört. Zum Glück ist schon wieder bald der neue Monat denn ich bin zum ersten Mal pleite. Am Mittag habe ich dann Punkt 12 geguckt.
Am Nachmittag habe ich dann auch wieder bisschen TV geschaut.

Montag, 29. August 2016

Osteopathie und gut gefühlt Montag, 29. August 2016

Heute Nacht konnte ich überhaupt nicht schlafen ich war bis halb drei wach konnte dann bisschen schlafen bin aber um 4 Uhr wieder aufgewacht dann konnte ich gar nicht schlafen erst um halb 7 nochmal und dann aber bis um 12:30 dann bin ich aufgestanden habe geduscht und mich gerichtet und und gefrühstückt und bin dann zur Osteopathie gegangen das tat mir so gut das ich jetzt richtig entspannt bin ich habe Hoffnung das es hilft beim einschlafen. Jetzt warte ich drauße an der frischen Luft bis die Mutter fertig ist denn wir haben ein doppeltermin und dann fahren wir mit dem neuen Auto nach hause.

Sonntag, 28. August 2016

Heute Nacht habe ich wieder lange gebraucht zum einschlafen deshalb habe ich dann auch wieder bis um halb zwölf geschlafen danach habe ich gefrühstückt und dann lag ich wieder im Bett weils mir trotzdem ich mein Zimmer abgedunkelt habe zu warm war. Gegen 15 Uhr wars draußen schattig dann bin ich in mein Liegestuhl gesessen und habe ein Apfel gegessen

Heute Nacht habe ich wieder lange gebraucht zum einschlafen deshalb habe ich dann auch wieder bis um halb zwölf geschlafen danach habe ich gefrühstückt und dann lag ich wieder im Bett weils mir trotzdem ich mein Zimmer abgedunkelt habe zu warm war. Gegen 15 Uhr wars draußen schattig dann bin ich in mein Liegestuhl gesessen und habe ein Apfel gegessen 

Samstag, 27. August 2016

Samstag, 27. August 2016

Heute morgen bin ich um 10:30 Uhr aufgestanden habe ein Marmelade Toast gegessen und Kaffee getrunken.
Anschließend bin ich aufs Bett gelegen und habe meine Facebook Benachrichtigungen abgerufen.
Draußen ist es mir viel zu heiß deshalb bleibe ich erstmal in der Wohnung die ich auch abgedunkelt habe damit es schön kühl bleibt.
Eigentlich hatte ich vor mich am späten Nachmittag noch runter zu setzen aber es ist definitiv zu warm.
Später habe ich dann noch paar poccaweckle gegessen
Am abend habe ich dann noch Salat gegessen und TV geschaut. 
Wie jeden abend kann ich wieder nicht einschlafen. 

Freitag, 26. August 2016

Das (fast) Neue Auto Freitag, 26. August 2016

Heute morgen habe ich ausgeschlafen ich war mal um 10 Uhr wach bin dann aber nochmal eingeschlafen bis um 11:30 Uhr als ich dann wach war bin ich aufgestanden und habe Kaffee getrunken. 
Danach habe ich dann mal geduscht mich gerichtet und habe dann am Handy gechillt. Habe mein Blog Artikel für den gestrigen Tag fertig gestellt und veröffentlicht und habe in Facebook gechillt.
Am späten Nachmittag habe ich mich dann so gerichtet zum aus dem Haus gehen denn mit meinem zeug wie ich daheim rum renne gehe ich selten aus dem Haus. Nach dem ich gerichtet war haben wir das Auto geholt und sind gleich mal ne runde gefahren. 3 Jahre alt und nur 17000 kilometer und Automatikgetriebe kann man eigentlich nichts sagen und es hat genau unsere Kriterien erfüllt. Also wir haben mal so verglichen diese Art von Auto haben deutlich mehr an Kilometer die Gefahren wurden und sind teurer.
Aber egal was interessieren mich andere denn wir haben jetzt ein tolles Auto.
Danach sind wir dann noch zur Oma und noch weiter zu einer Freundin bei der wir eingeladen waren.

Donnerstag, 25. August 2016

Ein wichtiger Anruf keine Nachricht auf dem AB und die Folgen der Wasserrutsche Donnerstag, 25. August 2016

Heute morgen ging mal das Telefon da wurde ich dann wach aber bin dann nochmal eingeschlafen. Als ich dann wieder aufgewacht bin war es wieder spät halt eben meine Standard Zeit. Als ich dann den Anrufbeantworter abgehört habe hat der Anrufer nur die Nummer hinterlassen. Normalerweise rufe ich die Nummern nie zurück aber weil ich diese Woche auf ein sehr wichtigen Anruf vom autohaus warte habe ich die mir unbekannte nummer zurückgerufen und tatsächlich wars dann das Autohaus.
Man regt mich das immer auf wenn die Leute nie eine Nachricht hinterlassen aber dann auch nicht mehr anrufen obwohl es wie in dem Fall was wichtiges war.
Am Nachmittag bin ich kurz in Garten gesessen aber es war mir zu warm.
Später war ich dann noch im Freibad ich wollte eigentlich gar nicht ins Wasser und schon gar nicht die rutsche runter aber meine schwester hat solange genervt bis ich es halt doch gemacht habe.
Hinterher habe ich es aber bereut. Die eindrücke die Geschwindigkeit und so war mir zu viel. Früher hatte mir das nix ausgemacht aber heute dafür umso mehr. Danach war mir so schwindelig mir war schlecht und mein kopf tat weh und ich hatte das Gefühl wie einmal durch geschüttelt wurden zu sein. Ich will nicht sagen das es wie nach einer Gehirnerschütterung war schließlich weiß ich ja nicht wie das ist aber ich könnte mir vorstellen das sich das so anfühlt.
Meine Schwester wollte das ich nochmal rutsche aber es ging nicht mehr.
Zuhause habe ich mich dann hingelegt und es wurde dann immer noch nicht besser auch nicht nach atosil.

Mittwoch, 24. August 2016

Mittwoch, 24. August 2016

Heute morgen bin ich um 9 Uhr aufgestanden habe geduscht mich gerichtet und bin dann zum Bäcker und habe mir ein Kaffee to go und ein Croissant geholt und bin dann noch kurz zur Post danach bin ich weiter zur Krankengymnastik gefahren worden. In der Krankengymnastik habe ich noch kurz berichtet wie es mir inzwischen mit dem Zolpidem ergangen ist wie es mir nach der Botox Behandlung ging und noch so bisschen privates.
Ich habe erzählt das ich das Zolpidem nicht mehr nehme weil es halt nicht so gut hilft bzw. Nur anfangs geholfen hat und weil dann die Beschwerden kamen habe ich es dann weggelassen und weil ich trotz der Einnahme von Zolpidem nicht schlafen konnte. Einmal hatte ich bei einem Arzt etwas nicht erwähnt was aber wichtig gewesen wäre und seit dem erzähle ich überall alles.
Auch bei der Ergotherapie habe ich erzählt das das Schlafmittel nicht mehr wirkt. In der Ergotherapie haben wir heute viel mit dem Arm bzw. Der Hand gemacht.Ich habe viel greifen müssen von der Hand her war es schwierig weil die Finger nicht so mitgemacht haben wie ich es wollte. Entweder haben die zu arg gekrallt oder es hat vom arm her nicht geklappt weil die Kraft nach gelassen hat.
So jetzt würde ich gerade unterbrochen jetzt habe ich den Faden verloren und habe kein bock mehr ausführlich zu schreiben.
Nach den Sachen mit dem Arm haben wir zur Konzentration vier gewinnt gespielt das mag jetzt kindisch klingen aber es ist eine gute Methode um die Konzentration zu trainieren.
Nach der Ergotherapie hatte ich noch voll Lust auf Nudeln deshalb habe ich in der Stadt Spaghetti Sahne Hackfleischsoße gegessen.
Danach bin ich nach hause und habe mich hingelegt so nach einer Stunde bin ich dann in den Garten gegangen und habe mich in den tollen Liegestuhl gelegt. Nach zwei Stunden bin ich dann aber wieder in die Wohnung weils mir einfach zu laut ums Haus war.
Etwas später hat dann meine schwester angerufen und wollte auch mit uns essen gehen. War ganz cool so bin ich wenigstens mal in ihrem VW Bus gefahren. Zuhause habe ich mich dann noch hin gelegt und war am handy.

Montag, 22. August 2016

Montag, 22. August 2016

Heute morgen bin ich aufgestanden habe eine Brezel gefrühstückt und Kaffee getrunken und dann habe ich mich wieder hingelegt.
Kurz darauf habe ich mir so gedacht jetzt wo ich meine ruhe habe könnte ich bisschen an meinem blog arbeiten und ich bin immer noch nicht fertig.
Fast 3 Stunden habe ich dafür gebraucht.
Das ganze hätte schneller gehen können wenn ich ein Laptop hätte ich bereue das ich den einen verkauft habe.
Denn grade habe ich nur ein surface.

Erst Begeisterung dann Enttäuschung wie es mir mit Zolpidem geht.

In der Kategorie Tagespost habe ich schon vom Termin beim Spezialisten für Psychologie und Neurologie berichtet trotzdem möchte ich es hier nochmal im Themenpost Handicap und Psyche.Filterstörung niederschreiben.
im Monat August ist auf dem Blog Monat der Spontan Posts denn weil diesen Monat Ferienzeit ist habe ich mich dazu entschieden keine festen geplanten Posts zu veröffentlichen denn weil viele im Urlaub sind oder zeit mit der Familie verbringen und daher vielleicht nicht viel lesen habe ich die Entscheidung getroffen.
Also jetzt zum eigentlichen Thema des Artikels.
Am Donnerstag den 11.08.2016 war ich beim Spezialisten für Neurologie und Psychologie. Am morgen bin ich so um 11:00 Uhr aufgewacht und aufgestanden habe mich geduscht und gerichtet und gemütlich gefrühstückt. Danach hatte ich noch bisschen Zeit zum ausruhen das ausruhen war auch sehr gut weil ich von den Schlafstörungen her heute Nacht vielleicht zwei Stunden geschlafen habe es hat bis zwei gedauert bis ich überhaupt mal eingeschlafen bin dann lag ich von 4 bis 6:30 Uhr wach und konnte überhaupt nicht mehr einschlafen. Und ich dachte mir so
So eine Scheiße wann hört das endlich auf mit den beschissenen Schlafstörungen kann man da nicht irgendwas machen ich habe so die schnauze voll.
So sehr haben mich die Schlafstörungen nicht nur in dieser Nacht sondern auch schon in vielen anderen Nächten genervt.
Ich bin dann also nochmal eingeschlafen als ich aufgewacht bin habe ich mein morgendliches Programm gemacht wenig später habe ich mich dann gerichtet das ich um 13 Uhr auf den zug gehen konnte. Ich war ca. 50 Minuten und 5 Haltestellen unterwegs. Dort angekommen sind wir zum vom Bahnhof zur Arztpraxis vom Psychiater gelaufen und habe mich an der Rezeption angemeldet dabei teilte mir die Arzthelferin mit das ich mich wieder auf längere Wartezeiten einstellen müsse da mir das schon vom letzen mal bekannt war fragte ich ob die Zeit noch reicht um ein kaffe trinken zu gehen da dies der fall war bin ich ein kaffee trinken gegangen. Wir sind durch die Fußgängerzone gelaufen und sind letztendlich ins backwerk dort saßen wir draußen haben uns ein weckle und einen Kaffee gegönnt. Die Arzthelferin sagte bei der Anmeldung sie würde anrufen wenn wir gemütlich loslaufen können doch auch nach einer Stunde im Kaffee sitzen hat niemand angerufen deshalb bin ich dann um 15:30 Uhr wieder zurück zum Arzt und dachte schon sie hätte mich nicht erreicht oder so aber als ich mich wieder zurückgemeldet habe waren immer noch 2 von fünf vor mir. Also setzte ich mich nochmal ins Wartezimmer zwei ganze stunden musste ich noch warten und wurde dann um 17:30 ins Wartezimmer gerufen.
Erst habe ich kurz berichtet wie es war als ich das Medikinet ein genommen habe das ich von ihm verschrieben bekommen habe das ich klopfig, zittrig, mich gefühlt habe wie wenn man zuviel kaffee trinkt, hohen Blutdruck und Puls und das ich trotzdem nicht schlafen konnte hatte. Ich habe ihm das zwar schon geschildert worauf er gesagt hatte ich soll es absetzen das war allerdings nur per Whatsapp und da ich nicht wusste ob er es trotzdem in meiner akte vermerkt habe wollte ich das einfach nochmal gesagt haben. Danach habe ich noch kurz von Kork erzählt das ich es dort auch erwähnt habe mit meiner antriebslosigkeit und den Schlafstörungen und den Symptomen die ich bei der Filterstörung schildere. Der Arzt im epilepsiezentrum in Kork meinte dann gegen die Schlafstörungen soll ich mal Zolpidem nehmen das würde gut helfen. Zu ihm habe ich gesagt das ich es mal mit zolpidem versuchen werde. Gedacht habe ich allerdings was verordnet der mir wieder für ein scheiß er hat mir auch das letzte mal 40 Milligramm (mg) Citalopram verordnet und mein Psychiater vor Ort zu dem ich gehe wenn ich einfach nur mal jammern muss damit es wieder in der Akte steht hat dazu gesagt bloß nicht 40 mg citalopram denn wenn man davon zuviel nimmt dann kann das dem Herz Schaden allerdings hat der mir Pirmazepin ein ganz starkes Mittel zum einschlafen gegeben das ich überhaupt nicht vertragen habe. Zu dem Psychiater vor Ort gehe ich wirklich nur zu not einstellen lasse ich mich jetzt von dem Spezialist für Neurologie und Psychiatrie der bisschen weiter weg ist der aber schon viel neurologische Erfahrung hat denn er ist schon etwas älter und hat schon ewig lange in Kliniken unter anderem in Berlin gearbeitet.
Ich habe dem Spezialist für Neurologie und Psychiatrie berichtet das mir der Psychiater vor Ort Pirmazepin verordnet hat darauf sagte er nur oh mein gott wie kann man nur das ist das schlimmste Medikament was es in der Art auf dem Markt gibt. Natürlich habe ich dem Spezialist für Neurologie und Psychiatrie nicht gesagt das es der Psychiater vor Ort war ich habe es halt so begründet das ich total am verzweifeln war weil ich lange nicht mehr gut geschlafen habe und ich deshalb dann zu meinem Hausarzt gegangen bin und mein Problem geschildert habe und meine Hausarzt mir dann das Pirmazepin verordnet hat was ein Schlafmittel ist weil ich wollte ihm nicht sagen das ich noch bei einem anderen Psychiater vor Ort bin. Außerdem habe ich dem Spezialist für Neurologie und Psychiatrie auch vom Arzt im epilepsiezentrum erzählt das er mir zolpidem verordnet hat. Der Spezialist für Neurologie und Psychiatrie meinte dazu man könnte es mal probieren aber man muss vorsichtig sein denn es kann abhängig machen das bedeutet das man ohne das Medikament nicht mehr schlafen kann.
Das Ding mit der Abhängigkeit vom Medikament macht mir sorgen denn Ich will ja nicht wie ein drogensüchtiger enden und ein Entzug machen müssen auf die andere Art sag ich mir dann leveterazetam bzw früher keppra muss ich auch immer nehmen und bin sozusagen abhängig davon denn wenn ich das nicht nehmen würde dann würden auch wieder Anfälle kommen trotz der Epilepsie OP vor 5 Jahren. So ist es halt dann mit der Schlaftablette wenn die tatsächlich abhängig machen würde dann kann ich halt nicht schlafen.

Sehr traurig wenn ein junger Mann mit 21 Jahren schon Schlaftablette braucht.

Nun nehme ich seit Freitagabend 12.08.2016 das Schlafmittel Zolpidem 10mg eine halbe Tablette.
Es geht mir deutlich besser damit ich war erst skeptisch und habe gedacht ja so ein scheiß das hilft doch bestimmt nicht aber ich bin positiv überrascht gegenüber dem Mirtazepin  was mir der Psychiater vor Ort verordnet hat. da war man ja wie in Narkose und am nächsten Tag hat man voll den Kater und das hat ja überhaupt kein Wert wenn man den Tag darauf dann noch total übermüdet ist.

Beim Medikinet hatte ich ein hohen Puls und war total Zittrig wie wenn man den ganzen Tag Kaffee getrunken hat man hatte zwar mehr Antrieb aber das einschlafen das durchschlafen und aufwachen war auch nicht besser letzteres ist jetzt besser mit Zolpidem. 

Mit Molpidem ist mein Schlafrhytmus schon nach der ersten Tablette normalisiert gewesen. Ich nehme diese Tablette meistens so um 22 Uhr ich schlafe nicht sofort ein wie mit Mirtazepin aber das ist ja auch okay und wie ich finde fast sogar besser ich werde ruhiger bin entspannt und schlafe dann zu einer vergleichsweise frühen zeit ein meistens so um 23 Uhr sonst war es ja immer zwischen zwei und drei Uhr nachts wo ich als eingeschlafen bin. Beim aufwachen ist es genau das gleiche sonst war es immer so zwischen 11 und 12 Uhr wo ich als aufgewacht bin und jetzt ist es zwischen acht und neun uhr wenn ich aufwache also ich kann bis jetzt sagen das mir Zolpidem echt hilft.

Tja das war wohl nix mit dem Zolpidem

Nach dem ich es ca. Eine Woche genommen habe kamen dann vermutlich die Nebenwirkungen. Als es das erste mal aufgetreten ist habe ich das gar nicht so recht wahr genommen aber als es das nächste mal wieder war dann schon. Ich hatte nach der Einnahme von Zolpidem voll den Film vor den Augen ich habe gar nicht klar sehen können es war wie so ein Schleier. Mein erster Gedanke war sofort hoffentlich werden meine Augen nicht noch schlechter und das Zolpidem schädigt den sehnerv. 
Außerdem ist es so das ich gestern trotz Zolpidem nicht einschlafen konnte es hat fast 3 Stunden gedauert bis ich endlich mal eingeschlafen bin also wenn man dann trotz Tablette nicht einschlafen kann oder lange dazu braucht dann macht es ja keinen Sinn. 

Ich werde jetzt mal mit meinem Arzt Rücksprache halten müssen das ist echt toll denn man kann sich jederzeit bei ihm per SMS oder WhatsApp melden. 

Ich habe dann nachdem ich die Sehstörung hatte nach dem ich Zolpidem genommen habe und ende der woche trotz Zolpidem nicht mehr schlafen konnte dem Arzt geschrieben. 

Er meinte das hat so keinen Wert ich soll Zolpidem weg lassen und ein anderes Medikament verordnet. 

Ich werde weiter berichten. 

Sonntag, 21. August 2016

Sonntag, 21. August 2016

Heute morgen hatte ich zum Frühstück ein trockenes weckle mit Marmelade und ein Kaffee statt mit Milch mit Sahne und Zucker. Dabei habe ich mein neues Tablet für den Tisch eingeweiht das ich mir diese Woche im Ikea geholt haben.
Danach habe ich candy Crush gespielt und versucht bei Level 117 weiter zu kommen aber das schaffe ich irgendwie nicht. 
Am Nachmittag habe ich dann noch den Antrag für die Blindenhilfe fertig gemacht. 
Am Abend habe ich dann noch ein bisschen TV geguckt aber es kommt zur Zeit nur schrott. 

Freitag, 19. August 2016

Freitag, 19. August 2016

Nachdem ich gestern Abend wieder das Zolpidem genommen habe könnte ich nicht gleich wieder einschlafen erst heute nacht um 1 Uhr konnte ich dann einschlafen.

Es hat mich ja schon genervt das ich gestern und vorgestern nach dem ich das Zolpidem genommen habe plötzlich ein Film vor dem Auge hatte also eine sehstörung hatte aber das jetzt auch noch das schlafen nicht mehr gelingt das ist schon sehr komisch.

Wegen der Sehstörung war sofort mein erster Gedanke hoffentlich wird mein sehnerv nicht noch mehr zerstört.

Zum Frühstück hatte ich ein Müsli und ein Kaffee. Nach dem ich gefrühstückt habe kam die Post und mein Liegestuhl von Lafuma ist endlich angekommen.
Das ist so ein Stuhl wie es sie häufig in Schwimmbädern gibt. Wo man in die liegeposition kommt wenn man das eigene körpergewicht nach hinten verlagert.

Die liegestühle kenne ich aus Schwimmbädern bzw aus der salzgrotte. Bei den Stühlen die es dort gibt hatte ich bei meiner große von ca. 1,87 immer das Problem das ich nie von der Länge her Platz hatte entweder hatte ich den Rahmen vom Fußteil an den Waden und oft zugleich auch der Rahmen des kopfteils im Nacken.

Da die Beratung im laden sehr miserabel war habe ich mich hingesetzt verglichen und festgestellt das die liegestühle unterschiedliche Längen haben und nicht wie mir im laden gesagt wurde das alle die gleichen größen haben.
Leider habe ich es verpennt ein Foto zu machen das ich auf den Blog stellen kann

Heute abend habe ich kein Zolpidem genommen kann zwar nicht schlafen aber habe keine Sehstörung

Donnerstag, 18. August 2016

Ergotherapie, ich möchte gerne mehr reden und der Termin im Autohaus Donnerstag, 18. August 2016

Heute morgen bin ich um 9:30 Uhr aufgestanden habe geduscht mich gerichtet und etwas gefrühstückt danach bin ich zur Ergotherapie gefahren wo ich um 12:45 Uhr Termin hatte. Ich bin aber rechtzeitig aus dem Haus weil ich noch was erledigen musste. Danach bin ich eben weiter zu Ergotherapie gefahren. In der Ergotherapie haben wir und vor allem ich vergleichsweise viel geredet. Oft möchte ich gerne bisschen mehr erzählen aber entweder weiß ich nicht was oder ich konzentriere mich so auf die Therapie das ich einfach denke jetzt rede ich nicht viel sonst klappt das alles nicht mit der Therapie wegen der Sache mit den Konzentrationsaufgaben.
danach haben wir bisschen was mit der Hand gemacht und zum Schluss noch was für die Konzentration gemacht.
Danach sind wir ins Autohaus und wollten das Auto mitnehmen wir haben uns darauf eigentlich schon voll gefreut aber da hat sich der Verkäufer wohl bisschen unverständlich ausgedruckt denn heute wurde nur der Kaufvertrag zwischen dem Autohaus und uns gemacht. Erst dann kann man das Auto fertig machen zur Übergabe. Das Auto wird jetzt fertig gemacht es wird noch ein Kundendienst gemacht so dass das Auto einwandfrei für uns gerichtet ist sogar das ab und anmelden übernehmen die für uns nächste Woche bekommen wir es dann mit meinem wunschkenmzeichen.
Danach sind wir nach Hause und habe mich ausgeruht weil ich gemerkt habe das ich zuviel gemacht habe.

Mittwoch, 17. August 2016

Mittwoch, 17. August 2016

Heute morgen war ich schon bevor mein Wecker um 9 Uhr geklingelt hat wach und 9:15 Uhr bin ich dann aufgestanden und bin aufs scheißhaus danach bin ich in mein Zimmer habe diesen Artikel vorgeschrieben und habe gewartet bis das Bad frei wurde. Nachdem ich geduscht habe und gefrühstückt habebin ich nach freiburg in die Uniklinik zur shuntkontrolle zu gehen ich habe mich angemeldet und ging zur Neurochirurgischen Ambulanz dann musste ich kurz warten habe gewartet ich wurde aufgerufen und dann dachte ich jetzt wird eine shunt Kontrolle gemacht doch der arzt der mir ehr so erschien als hätte er das flüchtlingsheim nicht gefunden ja wenns mir gut geht soll ich in einem jahr wieder kommen dann wird keine Shunt Kontrolle gemacht ich glaube er hat den ernst der lage gar nicht verstanden das ich gerne eine Kontrolle hätte weil ich nicht möchte das meine augen noch mehr kaputt gehen wenn hirndruck auf den sehnerv kommt. Danach sind wir dann noch ins ikea und haben stühle gekauft.

Dienstag, 16. August 2016

Dienstag, 16. August 2016

Heute morgen war ich schon wieder um 8 Uhr wach bin aufgestanden habe gefrühstückt und danach bin ich zu so einem Auto Händler der Autos Ankauft und habe gehofft das ich dort noch bisschen mehr kriege für unseren alten Opel Zafira als im Auto aber als er schon gehört hat das er im Jahr 1999 gebaut wurde meinte er ich soll froh sein das ich überhaupt noch was dafür kriege also gut dachte ich mir dann gebe ich ihn im autohaus ab wo ich das neue Auto kaufe und bekomme noch bisschen was dafür.
Wenn ich vom neuen Auto rede rede ich von dem was ich jetzt am Donnerstag bekomme der ist nicht neu aber neuwertig er ist nur 3 Jahre alt er wurde von einem älteren man gefahren der immer in die vertragswerkstatt gegangen ist und auch nicht viel gefahren ist.
Nach dem ich bei dem an und Verkauf für Autos Händler war bin ich ins autohaus gefahren und habe bescheid gegeben das ich das Auto kaufen werde.
Auf dem Rückweg habe ich dann noch bei einer guten Freundin vorbei geschaut die ich auch schon länger nicht mehr gesehen habe und habe bei ihr ein Kaffee getrunken.
Danach bin ich dann nach Hause und war so kaputt das ich fast geschlafen hätte.

Montag, 15. August 2016

Montag, 15. August 2016

Heute morgen bin ich aufgestanden habe geduscht mich gerichtet und etwas gefrühstückt und bin um 9 Uhr zur Probefahrt natürlich bin ich nur mit fahren kann ich ja nicht ich bin ja fast blind und habe ja auch kein Führerschein. Also sind wir ca. Eine Stunde lang gefahren und die Mama war vom fahren her zufrieden sie meinte er fährt so leicht also wenn das schon mal passt dann ist es doch die Hauptsache ich war auch zufrieden man hatte genügend beinfreiheit und es war bequem zum Sitzen.
Nach dem wir ihn abgeben haben gings in unseren Köpfen hin und her sollen wir oder sollen wir nicht usw. Allerdings haben wir uns dann mal ans Internet gesetzt und mal biss verglichen mit anderen Autos der Marke und Modell mit dem gleichen Jahr und dabei haben wir festgestellt das die Autos die im Internet mit den gleichen Daten angeboten werden viel mehr Kilometer drauf haben und viel mehr abgenutzt sind daraus schließe ich das es ein Schnäppchen ist. Also haben wir uns zum Kauf entschieden.

Sonntag, 14. August 2016

Sonntag, 14.08.2016

Heute morgen bin ich um 11 Uhr aufgewacht. Bin zur Toilette und habe mir ein Toast mit Marmelade zum Frühstück gemacht.

Offensichtlich hat das Zolpidem doch geholfen denn als ich bei der Mutter in der Küche war sagte sie sie hätte mit mir geredet aber ich hätte ihr keine Antwort gegeben und als sie nach mir geschaut hat habe ich schon geschlafen.
Ich habe aber nicht gemerkt das ich schon geschlafen haben.

Gegen 22:15 Uhr habe ich Zolpidem genommen. Bin mal gespannt wie die Nacht verläuft.

Samstag, 13. August 2016

Salzgrotte und Kaffee Dammert und Zolpidem Samstag, 13. August 2016

Heute haben wir ausgeschlafen dann habe ich gefrühstückt und später hat Oma angerufen ob wir noch in die Salzgrotte im solemar gehen also habe ich angerufen ob noch ein Termin frei ist und als noch was frei war sind wir um 15 Uhr in die salzgrotte. In der salzgrotte waren so paar nervige Leute der eine hat geschwätzt der andere hat geschnarcht dann kam wieder jemand zu spät und wurde trotzdem noch rein gelassen da war dann die Entspannung futsch.
Nach der Salzgrotte waren wir noch im Kaffee Dammert dort hatte ich ein Rhabarberkuchen und ein Kaffee das war sehr gut wir saßen draußen dann war es noch schöner.
Anschließend waren wir noch beim modepark röther und danach noch im Lidl und dann sind wir nach Hause.

Gegen 22:30 Uhr habe ich wieder das Zolpidem genommen ich dachte wieder das es nicht hilft weil ich gegen 23:30 Uhr immer noch wach lag. 

Freitag, 12. August 2016

Krankengymnastik Ergotherapie Autohaus und Zolpidem Freitag, 12. August 2016

Heute war ich in der Ergotherapie weil es ja am Mittwoch nicht stattgefunden hat in der Ergotherapie habe ich viel mit der Hand greifen müssen und dann bisschen was für die Konzentration gemacht. Meiner Ergotherapeutin habe ich von den Ereignissen der letzten Woche erzählt unter anderem wie es in Freiburg beim Botox war und wie es beim Spezialist für Neurologie und Psychiatrie war usw.
Anschließend hatte ich wegem Botox noch Krankengymnastik da habe ich auch wieder von den ganzen Ereignissen berichtet.
Danach hatten wir ein Termin im Autohaus wir wollten uns ursprünglich ein Angebot für ein opel meriva geben lassen allerdings stand da dann ein gebrauchter skoda yeti der nur 3 Jahre alt ist und nicht viel Kilometer hat und er hat ein automatikgetriebe. Das Auto hatten wir mal im Blick dann irgendwann doch nicht mehr weil er neu mit automatikgetriebe sehr teuer ist. Den wo wir jetzt gesehen haben wäre sicherlich ein Schnäppchen deshalb ist am Montag Probefahrt.

Heute abend habe ich um 21:30 das zolpidem eingenommen ich habe aber trotzdem lange zum einschlafen gebraucht es war ca. 1 Uhr wo ich eingeschlafen bin. Also dann braucht man ja kein Schlafmittel wenn man trotzdem nicht besser einschläft.